Mittwoch, 24. Februar 2016

Forschungs-Guide

Allgemeines


In der Vergangenheit habe ich ja bereits einen Fertigungs-Guide veröffentlicht, in dem ich die Fertigung, die Materialeffizienz-Forschung (ME) und die Zeiteffizienz-Forschung (ZE) erklärt habe. Dieser Guide beschäftigte sich zwar auch mit Blueprints, allerdings ging es dabei eher um den Zweig der Produktion und deren Optimierung und weniger um die Forschung mit Blueprints an sich.


Dieser Guide soll sich nun mit den zwei anderen Forschungsfeldern in EVE Online befassen - dem Kopieren von Blueprints und dem Erfinden. Ich werde dazu noch einmal grundlegende Informationen zu Blueprints geben, die beiden Forschungsfelder erklären und auf die Skills eingehen, die man benötigt oder verbessern sollte, um in die Forschung einzusteigen.



Blaupausen/Blueprints



Es gibt zwei verschiedene Arten von Blueprints. Zum einen Blueprint Originale (BPOs) und zum anderen Blueprint Kopien (BPCs). BPOs sind teurer als ihre entsprechenden Kopien und während ihr erstere im Markt und den Verträgen findet, werden letztere nur in den Verträgen angeboten.


Für das Kopieren eines Blueprints benötigt ihr immer ein BPO, zum Erfinden hingegen eine BPC (für Tech II-Kopien) bzw. ein Sleeper Relikt (für Tech III-Kopien). Eine BPC hat im Gegensatz zu einer BPO nur eine begrenzte Anzahl an Durchläufen.



Blueprints kopieren (nur mit BPOs möglich)



Wie bereits erwähnt, benötigt ihr BPOs für das Kopieren. Diese findet ihr im Markt und in den Verträgen. Die beim Kopieren entstehenden BPCs könnt ihr entweder verkaufen oder sie zum Erfinden benutzen, also sie in Tech II-Kopien umwandeln, was ich im weiteren Verlauf dieses Guides noch erläutern werde.


Beim Kopiervorgang werden sowohl die Materialeffizienz (ME) als auch die Zeiteffizienz (TE) des BPOs übernommen. Ihr steigert den Wert der BPC also, wenn ihr vor dem Kopieren die ME und TE der BPO optimiert. Wenn ihr mehr über ME und TE erfahren wollt, schaut euch dazu noch einmal meinen Fertigungs-Guide an.


Ich werde im Folgenden einen Kopiervorgang anhand des Medium Cargohold Optimization I-Blueprints veranschaulichen. Habt ihr euch nun also einen BPO zugelegt, den ihr kopieren wollt, sucht euch eine Station auf der das Kopieren möglich ist und doppelklickt auf den Blueprint. Wählt anschließend das "Kopieren"-Symbol aus. Es erscheint nun folgendes Interface:






In der Mitte seht ihr den Blueprint, den ihr ausgewählt habt. Rechts neben dem Blueprint welche ME- und TE-Stufe der ausgewählte Blueprint und die  Kopie besitzen. Außerdem werden euch auf der rechten Seite die gesamten Kosten des Kopiervorgangs sowie die Dauer mitgeteilt.


Unter dem Blueprint erscheinen die für den jeweiligen Kopiervorgang benötigten Skills. Das Kopieren von BPOs ist generell nicht sehr skillintensiv. Lediglich Tech II-Blueprints benötigen einige Skills für den Kopiervorgang; zum Kopieren von Tech I-Blueprints hingegen werden keine Skills benötigt.


Auf der linken Seite werden die Materialen eingeblendet, die ihr für einen Kopiervorgang beschaffen müsst. Auch hier verhält es sich ähnlich wie bei den Skills - lediglich Tech II-Blueprints und Schiffsmodifikations-Blueprints benötigen eine Materialeingabe für das Kopieren.


Wenn ihr schauen möchtet, welche Skills und Materialien für das Kopieren eines bestimmten Blueprints genau benötigt werden, sucht den Blueprint im Markt heraus, klickt auf das kleine "i" rechts daneben und wählt das "Kopieren"-Symbol aus:






Blueprints erfinden (nur mit BPCs möglich)



Das Erfinden bietet euch die Möglichkeit entweder aus einer Tech I-BPC eine Tech II-BPC oder aus einem Sleeper Relikt eine Tech III-BPC zu erstellen. Allerdings wird euch das nicht immer gelingen, da das Erfinden auf Wahrscheinlichkeitsrechnung basiert und somit auch Glück eine Rolle spielt. Ob der Versuch gelingt, hängt von den eingegebenen Materialien, euren Skills und der BPC ab. Wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass der Versuch gelingt, wird euch immer vor dem Starten des Vorgangs angezeigt.


Die Formel dazu sieht folgendermaßen aus:


Formel für das Erfinden



Erfinden von Tech II-BPCs



Beim Erfinden von Tech II-BPCs wird aus einer Tech I-BPC und der Eingabe von Materialien mit etwas Glück eine Tech II-BPC erstellt.


Für das Erfinden von Tech II-BPCs benötigt ihr immer die Grundskills Mechanics auf Level V, Science auf Level V und Hacking auf Level II. Weiterhin gibt es eine Reihe von Forschungsskills, die ihr alle unter der Kategorie "Wissenschaft" findet und die ich euch im Abschnitt Skills aufgelistet habe. Jeweils drei Skills aus dieser Liste werden für das Erfinden benötigt, allerdings immer nur auf Level I. Diese drei Skills setzen sich aus einem spezifischen Fraktions-Skill und zwei weiteren Forschungs-Skills zusammen. Je höher das Level in diesen Skills bei euch ist, desto höher ist die Erfolgswahrscheinlichkeit des Vorgangs.


Der folgende Screenshot sollte das Ganze etwas besser veranschaulichen:






Im Fall unseres Medium Cargohold Optimization I-Blueprints werden also Nanite Engineering, Molecular Engineering und Minmatar Encryption Methods zum Erfinden benötigt und diese drei Skills haben, wie eingangs erwähnt, wiederum andere Skill-Voraussetzungen wie beispielsweise Science auf Level V, welche ihr eben immer benötigt.


Unterhalb der Skills werden euch die Materialien angezeigt, die ihr benötigt. Ihr müsst immer die BPC und eine bestimmte Anzahl von zwei verschiedenen Datacores der beiden weiteren Forschungs-Skills bereitstellen. Die BPC und die Datacores verbrauchen sich unabhängig vom Erfolg bei dem Vorgang.


Im Fall des Medium Cargohold Optimization I-Blueprints, benötigen wir also zwei Datacores - Molecular Engineering und zwei Datacores - Nanite Engineering. Sowohl die BPC als auch die Datacores, könnt ihr auf dem Markt oder in den Verträgen erwerben. Datacores können zusätzlich automatisch über Forschungs-Agenten generiert werden. Alles zum Thema Forschungs-Agenten findet ihr in meinem Agenten und Standing-Guide.


Habt ihr nun also alle benötigten Materialien zusammen und die Skills erlernt, könnt ihr endlich loslegen. Doppelklickt dazu auf die BPC und wählt das "Erfindung"-Symbol aus, sodass euch folgendes Fenster angezeigt wird:






Zentral wird euch wieder der Blueprint angezeigt. Unter dem Blueprint seht ihr die Skill-Voraussetzungen, auf der rechten Seite die Tech II-BPC, die ihr bei einem Erfolg erhaltet mit der ME- und TE-Stufe sowie der Anzahl der Fertigungs-Durchläufe. Außerdem werden euch dort wieder die Dauer und Kosten angezeigt sowie die Erfolgswahrscheinlichkeit mit der der Vorgang gelingt.


Links neben dem Blueprint seht ihr die vier Datacores. Außerdem wird dort noch eine weitere Materialie angezeigt - ein Decoder. Dieser Decoder beeinflusst sowohl die Wahrscheinlichkeit des Erfolges des Vorgangs, als auch die Attribute (ME, TE und Durchläufe) der Tech II-BPC, die ihr erhaltet und er verbraucht sich ebenfalls beim Erfinden. Manche Decoder erhöhen eher die Anzahl der Durchläufe, andere wirken sich dafür positiv auf die ME- und TE-Stufe der Tech II-BPC aus. Ihr müsst selber entscheiden, was euch wichtiger ist und den Decoder entsprechend auswählen. Die jeweiligen Boni der Decoder werden euch bei der Auswahl angezeigt.


Habt ihr euch entschieden, startet den Vorgang indem ihr auf "starten" klickt und hofft aufs Beste. Bei einem Erfolg, könnt ihr die Tech II-BPC entweder verkaufen oder ihr nutzt sie zur Fertigung.



Erfinden von Tech III-BPCs



Beim Erfinden von Tech III-BPCs wird aus einem Sleeper Relikt und der Eingabe von Materialien mit etwas Glück eine Tech III-BPC erstellt.


Für das Erfinden von Tech III-BPCs benötigt ihr immer den Skill Sleeper Encryption Methods auf Level I, einen von zahlreichen Forschungsskills auf Level I und einen Tech III-Technology Skill ebenfalls auf Level I. Je höher das Level in diesen Skills bei euch ist, desto höher ist die Erfolgswahrscheinlichkeit des Vorgangs.


Der folgende Screenshot sollte das Ganze besser veranschaulichen:






Im Fall unseres Wrecked Thrusters Sections-Relikts werden also Sleeper Encryption Methods, Rocket Science sowie Propulsion Subsystem Technology zum Erfinden benötigt und diese drei Skills haben, wie eingangs erwähnt, wiederum andere Skill-Voraussetzungen wie beispielsweise Science auf Level V, welche ihr immer benötigt.


Unterhalb der Skills werden euch die Materialien angezeigt, die ihr benötigt. Ihr müsst immer das Sleeper Relikt und eine bestimmte Anzahl von zwei verschiedenen Datacores der beiden variierenden Skills bereitstellen. Das Relikt und die Datacores verbrauchen sich unabhängig vom Erfolg bei dem Vorgang.


Im Fall des Wrecked Thrusters Sections-Relikts, benötigen wir also drei Datacores - Propulsion Subsystems Engineering und drei Datacores - Rocket Science. Sowohl das Relikt als auch die Datacores, könnt ihr auf dem Markt bzw. in den Verträgen erwerben. Datacores können zusätzlich über Forschungs-Agenten generiert werden. Alles zum Thema Forschungs-Agenten findet ihr in meinem Agenten und Standing-Guide.


Habt ihr nun also alle benötigten Materialien zusammen und die Skills erlernt, könnt ihr endlich loslegen. Doppelklickt dazu auf die BPC und wählt das "Erfindung"-Symbol aus, sodass euch folgendes Fenster angezeigt wird:








Zentral wird euch das Relikt angezeigt. Unter dem Blueprint seht ihr die Skill-Voraussetzungen, auf der rechten Seite könnt ihr die Tech III-BPC auswählen, die ihr basierend auf dem Relikt nach einem erfolgreichen Vorgang erhaltet und es wird wieder die ME- und TE-Stufe sowie die Anzahl der Fertigungs-Durchläufe angezeigt. Außerdem werden euch dort wieder die Dauer und Kosten angezeigt sowie die Erfolgswahrscheinlichkeit mit der der Vorgang gelingt.


Links neben dem Blueprint seht ihr die vier Datacores. Außerdem wird dort noch eine weitere Materialie angezeigt - ein Decoder. Dieser Decoder beeinflusst sowohl die Wahrscheinlichkeit des Erfolges des Vorgangs, als auch die Attribute (ME, TE und Durchläufe) der Tech III-BPC, die ihr erhaltet und er verbraucht sich ebenfalls beim Erfinden. Manche Decoder erhöhen eher die Anzahl der Durchläufe, andere wirken sich dafür positiver auf die ME- und TE-Stufe der Tech III-BPC aus. Ihr müsst selber entscheiden, was euch wichtiger ist und den Decoder entsprechend auswählen. Die jeweiligen Boni der Decoder werden euch bei der Auswahl angezeigt.


Habt ihr euch entschieden, startet den Vorgang indem ihr auf "starten" klickt und hofft aufs Beste. Bei einem Erfolg, könnt ihr die Tech III-BPC entweder verkaufen oder ihr nutzt sie zur Fertigung.



Skills



Sinnvolle Skills, die ihr für die Forschung benötigt, findet ihr in der Kategorie "Wissenschaft".


Laboratory Operation


Der Skill ermöglicht es euch, pro Skillstufe einen zusätzlichen Forschungsauftrag zu tätigen. Als Forschungsaufträge zählen sowohl das Kopieren als auch das Erfinden.


Advanced Laboratory Operation


Die Erweiterung des Skills "Laboratory Operation". Pro Skillstufe könnt ihr einen weiteren Forschungsauftrag tätigen, sodass ihr mit beiden Skills ein Maximum von 11 gleichzeitigen Forschungsaufträgen erreichen könnt. Als Forschungsaufträge zählen sowohl das Kopieren als auch das Erfinden.


Science


Pro Skillstufe verkürzt sich die Zeit beim Kopieren von Blueprints um 5%.


Scientific Networking


Pro Skillstufe könnt ihr Forschungsaufträge von einer größeren Entfernung aus starten. Level I dieses Skills erlaubt es einen Forschungsauftrag innerhalb von fünf Sprüngen zu starten, jedes weitere Level erhöht die Reichweite um je fünf Sprünge.


Mechanics V, CPU-Management V, Power Grid Management V & Hacking II

Zwar bieten euch diese Skills keinen direkten Vorteil für die Forschung, sind aber leider Grundvoraussetzung für das Erfinden von Blueprints. Vor allem Mechanics, CPU Management und Power Grid Management sind aber ohnehin wichtige Grundskills und sollten daher generell auf kurz oder lang auf Level V erlernt werden.

Sleeper Encryption Methods

Dieser Skill wird für das Erfinden von Tech III-BPCs benötigt.

Forschungs-Skills

es gibt eine Reihe von zusätzlichen Skills, die ihr für das Erfinden benötigt. Die folgende Tabelle zeigt euch eine Auflistung dieser Skills mit ihren jeweiligen zwei Skill-Anforderungen. Es werden immer drei Skills aus dieser Tabelle auf Level I benötigt, die sich aus einem spezifischen Fraktions-Skill und zwei weiteren Skills zusammensetzen.



Forschungs-Skill
Skill-Anforderung  1
Skill-Anforderung  2
Amarrian Starship Engineering
Science V
Mechanics V
Caldari Starship Engineering
Science V
Mechanics V
Electromagnetic Physics
Science V
CPU Management V
Electronic Engineering
Science V
CPU Management V
Gallentean Starship Engineering
Science V
Mechanics V
Graviton Physics
Science V
Power Grid Management V
High Energy Physics
Science V
Power Grid Management V
Hydromagnetic Physics
Science V
Power Grid Management V
Laser Physics
Science V
Power Grid Management V
Mechanical Engineering
Science V
Mechanics V
Minmatar Starship Engineering
Science V
Mechanics V
Molecular Engineering
Science V
Mechanics V
Nanite Engineering
Science V
CPU Management V
Nuclear Physics
Science V
Power Grid Management V
Plasma Physics
Science V
Power Grid Management V
Quantum Physics
Science V
Power Grid Management V
Rocket Science
Science V
Mechanics V



Ihr habt noch Hinweise oder Anregungen, was in diesen Guide noch hineingehört oder andere konstruktive Tipps? Dann schreibt diese doch in die Kommentare und ich werde den Guide ggf. anpassen.


Bolvarion

1 Kommentar:

  1. Auch für diesen Guide, vielen Dank! Sehr gut geschrieben und sehr hilfreich!

    AntwortenLöschen